Neu für Hoteliers: HolidayCheck Direct Link direkt auf die Hotelwebseite


Die Schlagzeilen der letzten Woche überschlagen sich: bei den Meta-Search Engines wie Kayak, Room77 und Trivago steigen die grossen OTAs ein in einen Markt, in den auch Google und Tripadvisor sich mit großem Einsatz engagieren.
Um bei diesen Plattformen mitspielen zu können, bedarf es für den Hotelier entweder eines hohen technischen Aufwands (den sich die größeren Ketten und Kooperationen noch leisten mögen) oder eines Anschlusses an einen Technologiepartner, der in der Lage ist, diese Plattformen zu bedienen (zu entsprechendem Preis/Abgabe).

Neues Produkt für Hoteliers: HolidayCheck Direct Link
Nachdem HolidayCheck mit den HotelAds den Hotelpartnern anbietet, mehr Sichtbarkeit für ihr Hotel auf HolidayCheck zu schaffen, folgt heute der logische Schritt:

HolidayCheck bietet Hoteliers die Möglichkeit mit dem HolidayCheck Direct Link, mehr direkte Besucher auf ihre eigene Webseite zu bringen. Und das einfach, schnell und vor allem fair.

Über den AdShop im HotelManager können Hoteliers mit ein paar Klicks ihren eigenen HolidayCheck Direct Link auf ihrer Hotelübersicht einrichten und unterschiedliche Klick-Pakete buchen (z.B. 200 Klicks für 150 ?).
Auf der Hotelübersicht wird dann das Icon zur Hotelwebseite so lange angezeigt, bis das gebuchte Klick-Budget aufgebraucht ist.
image002
Klarer Kostenvorteil gegenüber anderen Vertriebskanälen:
Die Rechnung für den Hotelier ist denkbar einfach: Wie viele Buchungen bekomme ich von Besuchern meiner Webseite? Wenn man aus 100 Seitenbesuchern 3 Buchungen – über verschiedene Kanäle wie Telefon/Kontaktformular/IBE – realisiert bei einem Buchungswert von 300 ?, dann könnte man über ein Klick-Paket von 150 ? ganze 6 Buchungen erzielen -> das entspricht Kosten von knapp 8% des Buchungswerts. Im Vergleich zu den Provisionen die teilweise aufgerufen werden sicherlich ein ganz klarer Kosten- und Nutzenvorteil.

Das pflegen des Eintrags bei HolidayCheck gewinnt eine ganz neue Qualität
Das Hotel profitiert nun noch mehr von einem top-gepflegten Eintrag bei HolidayCheck und kann direkt Gäste zu seiner eigenen Internetpräsenz führen. Die ersten Erfahrungen und Rückmeldungen von Hoteliers sind bereits äußerst positiv und wir freuen uns, dass wir unseren Partnern eine weitere erfolgreiche Möglichkeit anbieten können, HolidayCheck als Partner für den eigenen Unternehmenserfolg einsetzen zu können und damit zusätzliches Geschäft zu realisieren.

Erfahrungen, Feedbacks und Anregungen sind wie immer sehr willkommen.

Hier noch ein passendes Beispiel: Seemer’s Gasthof zur Post

Viel Erfolg weiterhin und auf eine gute Zusammenarbeit im neuen Jahr!

Herzliche Grüße,
Georg Ziegler

  1. Sehr geehrter Herr Ziegler,
    Ich beschaeftige mich in Vikingen Infitity Resort&Spa Hotel als Guest Relationsmanager.Wir haben das Hotel am 01.04.2013 zu eröffnen.Es gilt dadrum,wie ich das Kommentar mitteilen werde,dass das Hotel am 01.Apr.geöffnet wird.
    Herzliche grüsse
    Asuman Güleç
    Guest Relations manager


  2. Also ich finde die Idee Prima, im Internet geht doch um Besucher/User. Ein mit bekanntes Hotel setzt viele denkbare Mittel ein, um mehr Besucher ihrer Webseite zu bekommen. Daher, wenn das nicht kompliziert sein sollte, könnte man HolidayCheck Direct Link nur empfehlen. Man muss sich vorstellen: statt das Geld für Programmierer ausgeben, vielleicht lieber doch in bewährtes System einsetzen.


Hinterlasse einen Kommentar

freiwillige Angabe

  1. Noch keine Trackbacks.