Mit 26 Betten Bewertungen sammeln


Wir haben vor einigen Tagen erfahren,  dass wir zum dritten Mal in Folge den begehrten HolidayCheck Award als eine der beliebtesten 99 Unterkünfte weltweit erhalten haben.

Wir sind sehr stolz auf diesen Erfolg und stellen uns, wie viele andere Gastgeber sicherlich auch, die Frage, wie wir uns als kleines Bed & Breakfast mit nur 26 Betten erneut gegen die vielen großen Sternehäuser behaupten konnten.

Oliver Madel und Uwe Krauser

Wie also haben wir unsere vielen Bewertungen bekommen und wie fließen diese in die tägliche Arbeit ein?

Da unser Haus über keinen kostspieligen Wellness Bereich oder ein hochklassiges Restaurant verfügt, versuchen wir dies durch einen stets ehrlich gemeinten und wie wir denken überdurchschnittlichen Service zu kompensieren. Unsere Gäste werden vom ersten Moment durch einen ausgeprägten Concierge-Service an die Hand genommen: Wir empfehlen und reservieren auf Wunsch täglich eine Vielzahl von Restaurants, geben Ausflugstipps und schneiden unsere Freizeitvorschläge individuell auf jeden einzelnen Gast zu – hierbei ist sicherlich die überschaubare Größe unseres Hauses von Vorteil.

Villa Montara B&B im Winter

Besonderes Augenmerk wird auf einen ausführlichen Check-in gelegt: aus eigener Erfahrung wissen wir wie frustrierend es sein kann, bei Ankunft mehr oder weniger kommentarlos den Zimmerschlüssel in die Hand gedrückt zu bekommen.

Durch den täglichen intensiven Kontakt zu unseren Gästen ist es für uns einfach beim Check Out das Thema HolidayCheck einfließen zu lassen und um eine Bewertung im Internet zu bitten. Dabei erläutern wir die Werbewirksamkeit von Hotelbewertungsportalen für uns als Gästehaus. Da fast alle unsere Gäste schon einmal von Hotelbewertungsportalen gehört haben oder Hotelbewertungen aktiv nutzen, sind sie meist gerne bereit eine Bewertung abzugeben! Trotz unserer nur 26 Betten sind auf diese Weise mittlerweile 554 ehrliche Bewertungen zusammengekommen (Stand: 06.01.2011).

Wir nehmen jede Bewertung sehr ernst und besprechen diese regelmäßig mit unserem kleinen Team. So können wir positive Dinge beibehalten, Kritikpunkte überdenken und falls möglich abändern – eine unbezahlbare und sehr wichtige Reflexionsmöglichkeit für die Arbeit in unserem Haus! Es ist sehr wichtig, dass Plattformen HolidayCheck diese existieren, die auch kleineren Häusern, die über kein allzu hohes Werbebudget verfügen, die Möglichkeit geben auf sich aufmerksam zu machen.

Vielen Dank an das gesamte Team von HolidayCheck und an unsere vielen tollen Gäste.

  1. Vielen Dank für diesen schönen Artikel, ich kann mir nach dem Lesen bildlich vorstellen, wie herzerwärmend ein Aufenthalt bei Ihnen sein muss. Herzlichen Glückwunsch zum Award!


  2. Hallo Uwe & Oliver,
    Herzlichen Glückwunsch zum 3. Award – das ist absolut verdient, wir durften uns ja auch schon letzten Herbst bei euch wohlfühlen. Und freuen uns schon auf einen weiteren Besuch!


Hinterlasse einen Kommentar

freiwillige Angabe

  1. Noch keine Trackbacks.