Hotelclips im Handumdrehn


Daß man bei HolidayCheck als Hotelier Hotelvideos hochladen kann, ist ja wirklich nichts Neues mehr. Nun erreicht uns heute die Mitteilung, daß Hotels nun bei HRS ihre Hotelvideos hochladen können, nachdem bereits von Filmteams von HRS einige Häuser professionell abgefilmt worden sind.

Wir sind schon länger im Gespräch mit einem Anbieter, der aus Bildern kleine Videoclips zusammenstellt.

Nun da sich die Gelegenheit gerade anbietet und viele Hoteliers jetzt dringend Bewegtbild benötigen, konnten wir mit dem Anbieter vereinbaren, daß man bei Registrierung in den nächsten Wochen und dem Promotioncode „HolidayCheck“ 50% Rabatt genießt.

Interessierte Hoteliers finden den Clipeditor hier:

www.clip-editor.com

Wir sind interessiert, wie ein solches Tool angenommen wird und freuen uns hier auf Erfahrungsberichte und Meinungen.

Film Ab!!!

  1. Wir verwenden für kurze Videos aus Fotos Animoto (www.animoto.com). Eine Pro-Mitgliedschaft kostet 249 Dollar im Jahr für eine unbegrenzte Anzahl an Videos. Aber ohne Betreuung. Nur so als Alternative.

    LG, Claudia
    carathotels Marketing



  2. Wir haben das Video-Tool ( http://www.clip-editor.com) gerade mal ausprobiert. Es liefert sehr schnell recht gute Ergebnisse: http://tinyurl.com/3647fd9

    Der Vorteil zu Animoto ist aus unserer Sicht: kein Jahresabo nötig, man sieht das echte Video-Live-Ergebnis sofort und nicht erst nachdem man auf einen eMail Link gewartet hat – und vor allem: man kann das Video online jederzeit ändern und updaten! D.h. für uns : echter Zeit-Gewinn! und keine Jahresbindung!

    VG Dorothea E.


Hinterlasse einen Kommentar

freiwillige Angabe

  1. Noch keine Trackbacks.