HolidayCheck Widget Integration auf Facebook


Die Bedeutung von Social Media für die Tourismus Branche ist unumstritten. Eine Statistik des Verband Internet Reisevertrieb aus dem Jahr 2012 zeigt, dass sich 25% der Reisesuchenden die nötigen Informationen über Auftritte von Reiseanbietern in sozialen Netzwerken beschaffen. Ganze 28% der Reisesuchenden beschäftigen sich außerdem mit Informationen anderer Nutzer auf sozialen Netzwerken.

Authentische Urlaubermeinungen spielen eine immer wichtigere Rolle – schaffen Sie Transparenz und gewinnen Sie Vertrauen, indem Sie die Meinungen Ihrer Gäste auf möglichst vielen sozialen Medien präsentieren.

Durch die Zahlreichen Individualisierungsmöglichkeiten des HolidayCheck Widgets entscheiden Sie selbst, welche Informationen Sie mit Ihren Gästen und Fans teilen: Anzahl Hotelbewertungen, Hotelbilder, Weiterempfehlung und Gesamtbewertungen.

Die Integration Ihres Widgets auf Facebook ist einfach und erfolgt in wenigen Schritten:

1.       Melden Sie sich bei Facebook mit Ihren Zugangsdaten an.
2.       Suchen Sie über das Suchfeld die Anwendung „My info: Custom Tab“

Schritt 2
HolidayCheck Widget Integration auf der Facebook Seite

 

3.       Stimmen Sie der Aufforderung: „Um auf diese Seite zugreifen zu können, musst du Facebook unter deinem eigenen Namen verwenden“ zu, indem Sie „unter dem Namen [Ihr Facebook Nutzername] fortfahren“ anklicken

Schritt 3
HolidayCheck Widget Integration auf der Facebook Seite

 

4.       Klicken Sie auf „OK“, wenn die Anwendung My Info: Custom Tab Zugriff auf einige Informationen anfordert

Schritt 4
HolidayCheck Widget Integration auf der Facebook Seite

 

5.       Anschließend öffnet sich die Anwendung und bietet Ihnen fünf verschiedene Tab Varianten: Custom Tab, Welcome Tab, About Tab, Specials Tab, Help Tab
Um Ihr Widget zu integrieren wählen Sie die Variante „Custom Tab“

Schritt 5
HolidayCheck Widget Integration auf die Facebook Seite

 

6.       Öffnen Sie nun gleichzeitig www.holidaycheck.de/widgets und generieren dort ihr persönliches HolidayCheck Widget. Klicken Sie auf „Code generieren“ und kopieren Sie den HTML-Code, der sich in einem neuen Fenster öffnet. Fügen Sie diesen anschließend in das Textfeld der My info-App auf Facebook ein.

Schritt 6
HolidayCheck Widget Integration auf der Facebook Seite

 

7.       Danach klicken Sie auf den „Update“ Button, um die Änderungen zu speichern. Bevor Sie zu Schritt 8 weitergehen, ist es wichtig auf ‚Add Tab to my Page‘ zu klicken, damit das Widget auf Ihrer Seite angezeigt wird.

screenshot_widgets_facebook
 
8.       Wählen Sie daraufhin, über das Rädchen am oberen rechten Rand, Ihre Hotel Facebook Seite aus.

Schritt 8
HolidayCheck Widget Integration auf der Facebook Seite

 
9.       Wählen Sie unter der Suchfunktion im linken Rand „Einstellungen“.

Step1

 

 

 

 

 

 

10.       Dort können Sie dann im linken Rand die Kategorie „Apps“ aufrufen. Über „Einstellungen bearbeiten“ haben Sie die Möglichkeit beispielsweise ein eigenes Logo für den Reiter zu wählen und auch die Bezeichnung des Reiters zu ändern. Nachdem Sie die gewünschten Änderungen vorgenommen haben, klicken Sie auf „Speichern“ und anschließend auf „OK“.

Step2

 

 

 

 

 

 

 

Über „Seite anzeigen“ gelangen Sie auf Ihre Facebook-Seite. Hier sehen Sie den neuen Reiter „Bewertungen“.

Step3A

 

 

 

 

 

 

 

 

Über einen Klick auf das HolidayCheck Logo, gelangen Sie schließlich zur Ansicht des Widgets.

Schritt 11
Ihr HolidayCheck Widget auf Ihrer Facebook Seite

 


    • Hallo liebes Team von Warschau Reisen,

      wir freuen uns, dass wir Ihnen mit unserem Blog Beitrag weiterhelfen konnten.
      Grundsätzlich kann das Widget überall dort eingesetzt werden, wo die Integration des HTML-Codes in den Quelltext möglich ist. Inwiefern Google+ oder Xing diese Möglichkeit bietet, kann ich Ihnen leider nicht beantworten.
      Auf Ihrer hoteleigenen Webseite können Sie ganz einfach unser HolidayCheck Widget integrieren. Unter folgendem Link haben Sie die Möglichkeit ihr persönliches Widget zu erstellen: http://www.holidaycheck.de/widgets.
      Eine Anleitung zum Einbau finden Sie ebenfalls in unserem Blog: http://campus.holidaycheck.de/2012/03/die-neuen-holidaycheck-widgets-sind-online/

      Mit besten Grüßen,
      Lisa Rudolph



  1. Ich bin der Anleitung folgend vorgegangen. Alles läuft bis Punkt 6. Ich kann im Custom Tab nicht schreiben und auch keinen Quelltext einfügen. Ich bin ratlos. Wer kann helfen?


    • Lieber Reinhard

      Punkt 6: Zwischen dem Text im gelben Balken und dem Textfeld, wo eben nichts eingeben kannst, steht dein Betrieb („Hotel Sonnenschein“ im Bild von Punkt 6). Klick mal darauf, danach sollte es gehen mit der Texteingabe.

      Habe vorhin auch versucht das Widget auf die Geschäfts-Facebookseite einzubinden… stecke jetzt bei Punkt 9 fest. Wer weiss Rat? Danke im Voraus…
      🙂


  2. Guten Tag Marianne,

    Facebook hat vereinzelte Elemente auf der Seite etwas umstrukturiert, daher versuche ich Ihnen ab Punkt 9 weiterzuhelfen:

    1. Nachdem Sie nun Facebook als ihr Hotel verwenden, klicken Sie im linken, oberen Rand auf „Einstellungen“.

    2. Anschließend öffnet sich auf der linken Seite ein Feld mit verschiedenen Auswahlmöglichkeiten. Hier klicken sie bitte auf den Reiter „Apps“.

    3. Dort finden Sie nun alle hinzugefügten Anwendungen und können diese durch einen Klick auf „Einstellungen bearbeiten“ (befindet sich jeweils unter jeder der aufgelisteten Anwendung). So können Sie beispielsweise den Namen des Reiters ändern.

    4. Wenn Sie die Änderungen gespeichert haben, finden Sie diese Änderungen auf ihrer Facebook-Seite, wenn sie unterhalb ihres Titelbildes auf die Option „Mehr“ klicken.

    Falls noch Fragen offen geblieben sind, helfe ich Ihnen gerne weiter.

    Herzliche Grüße,
    Brigitte Kramer


  3. Ich stecke trotzdem noch bei Punkt 9 fest: wenn ich auf „Einstellungen“ klicke und dann auch „Apps“, erscheint dort nicht die hinzugefügte Anwendung.


  4. Guten Tag Marion,

    Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wie Sie oben im Beitrag sehen könne, haben wir den Beitrag aktualisiert und bei Punkt 7 eine Ergänzung hinzugefügt. Wenn Sie dort den Button ‚Add Tab to My Page‘ anklicken, müssten alle weiteren Schritte wie beschrieben funktionieren.

    Falls noch Fragen offen sind, helfe ich Ihnen gerne weiter.

    Herzliche Grüße,
    Charlotte Brosse


  5. Guten Tag
    Vielen Dank für die Anleitung. Hat alles super funktioniert. Nun möchte ich ein „HolidayCheck-Logo“ einfügen. Wo finde ich das in der richtigen Grösse?
    Und kann man die Grösse des Widges noch nachträglich ändern? vielen Dank für die Beantwortung meiner Fragen.


    • Hallo Peter,

      vielen Dank für Ihre Nachricht.
      HolidayCheck Logos finden Sie unter http://newsroom.holidaycheck.de/multimedia/logos/
      Die Größe des Widgets können Sie nicht nachträglich ändern. Wenn Sie das Widget in einer anderen Größe wünschen, müssten Sie zuerst einen neuen Widget-Code generieren, bevor Sie diesen auf Facebook einbinden.

      Ich hoffe ich konnte Ihre Fragen beantworten.

      Herzliche Grüße,
      Brigitte Frick


  6. Hallo Brigitte

    Danke für die schnelle Antwort, doch leider schaffe ich folgendes nicht:
    – ein passendes Logo zu finden (.de + .com sind werden beide nicht akzeptiert (habe alle ausprobiert))
    – im rechten Reiter wird nichts mehr angezeigt, nur mehr oben unter Chronik, Info, etc…)
    – und obwohl ich alles gelöscht und neu generiert habe, bleibt immer die selbe Grösse, das XL wird nicht angenommen (mit eigenem Rand).

    Hoffe Sie können mir weiterhelfen, liebe Grüsse aus der Schweiz

    Peter


    • Hallo Peter,

      leider können wir das von Ihnen beschriebene Problem nicht nachvollziehen. Wir arbeiten jedoch aktuell an neuen Widgets, bei denen die Integration einfacher sein wird. Sobald die neuen HolidayCheck Widgets live gehen, werden Sie darüber informiert.

      Vielen Dank für Ihr Verständnis.

      Herzliche Grüße,
      Brigitte Frick


  7. Hallo, gibt es die möglichkeit, direkt über eine Facebook App die Bewertungen zu lesen und vorallem eine neue zu erstellen?

    bei Eurem „grünen“ Wettbewerber ist dies als standard App super umgesetzt und die Bewertungen können auf FB gelesen + auch neue erstellt werden

    Dies erhöht natürlich auch die Anzahl der Bewertungen
    danke für Euer Feedback


    • Hallo Sebastian,

      bisher ist das leider nicht möglich. Wir haben eine App, in der Angebote zu finden sind sowie ein Link zur Bewertungs-Abgabestrecke, aber man kann in der App selbst nicht bewerten: https://www.facebook.com/HolidayCheck/app_1580468035531188

      Aber vielleicht ist der Link zur Hotelbewertungsstrecke vorerst ausreichend, um neue Bewertungen zu generieren.

      Ich hoffe meine Antwort hilft.

      Herzliche Grüße,
      Brigitte Frick


  8. Ideal wäre es noch, wenn man die Bewertungen in Facebook-Posts integrieren könnte, so wie es beispielsweise bei youtube-videos der Fall ist. Aber ich schätze da müssten erst Voraussetzungen von Facebook geschaffen werden. Falls nicht, wäre das natürlich eine nette Spielerei die mir gut helfen würde. Soweit aber schon mal gut für die Integration auch auf der eigenen Homepage


    • Hallo Falko,

      ich habe gerade eben Sebastian geantwortet. Er hatte die gleiche Frage wie du (siehe oben).
      Bisher haben wir diese Möglichkeit leider nicht.

      Viele Grüße,
      Brigitte Frick


  9. Liebe Brigitte

    zu meinem „Problem“ vom 24.04.2015 darf ich Dir mitteilen, dass ich einfach zu ungeduldig war und alles sehr gut funktioniert.

    An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön und freundliche Grüsse

    Peter


  10. Hallo Peter,

    vielen Dank für die Rückmeldung! Super, dass die Integration letztendlich doch funktioniert hat.

    Viele Grüße,
    Maike Diehl


  11. Sehr geehrte Frau Frick,

    ich habe ein kleines Problem. Und zwar bin ich nun als Privatperson Administrator der Hotelseite. Nun versuche ich als Hotel über den Suchbalken die App zu finden. Klappt alles auch. Wenn ich nun auf die App klicke um sie zu öffnen passiert leider rein gar nichts..

    Haben Sie vielleicht eine Idee woran das liegen kann?

    Liebe Grüße,

    Max H.


    • Hallo Max,

      leider können wir das beschriebene Problem nicht nachvollziehen. Sollte es weiterhin bestehen, wenden Sie sich am besten per Mail an unseren Servicedesk: service@holidaycheck.com.

      Vielen Dank für Ihr Verständnis.

      Liebe Grüße,
      Maike Diehl


  12. Hallo Zusammen!
    Ich benötige bitte Eure Hilfe!!!
    Ich bin bis zu folgendem Punkt gekommen:

    Anschließend öffnet sich die Anwendung und bietet Ihnen fünf verschiedene Tab Varianten: Custom Tab, Welcome Tab, About Tab, Specials Tab, Help Tab
    Um Ihr Widget zu integrieren wählen Sie die Variante „Custom Tab“

    Leider kommt dann folgender Hinweis „Sorry, you don’t seem to be an administrator for any Facebook pages.“
    Die Sache ist aber die, dass ich Administrator von 2 Seiten bin!!! Warum kommt dann immer der Hinweis, dass ich kein Administrator für irgendeine Seite wäre?

    Ich hoffe mir kann jemand helfen!
    Besten Dank!
    LG


  13. Hallo,

    leider können wir bei dem beschriebenen Problem nicht helfen. Vermutlich liegt der Fehler bei Facebook und nicht im Code des Widgets, in dem Fall kann der Facebook-Support möglicherweise besser helfen.

    Vielen Dank für Ihr Verständnis!

    Herzliche Grüße,
    Maike Diehl


Hinterlasse einen Kommentar

freiwillige Angabe

  1. Noch keine Trackbacks.