HolidayCheck als bestes Hotelvermittlungsportal  

Stiftung Warentest kürt HolidayCheck zum Testsieger

Zum dritten Mal in Folge ernennt die Stiftung Warentest das größte deutschsprachige Reiseportal HolidayCheck.de zum Testsieger. Für das aktuelle Heft 05/2012 nahmen die Tester sieben Hotelbuchungs- und fünf Hotelvermittlungsportale unter die Lupe. In der Kategorie ?Vermittlungsportale? erreicht HolidayCheck die Note 2,4 und wird als einziges mit dem Prädikat ?Gut? ausgezeichnet.


Campus_EV_Reisen_Bild  

HolidayCheck erwirkt einstweilige Verfügung gegen unlautere Reisen.de-Werbung

HolidayCheck sieht freche Täuschung der Urlauber / Reiseportal bekämpft Werbung mit angeblich unabhängigem Gütesiegel der Touristik.

Auf Antrag des Reiseportals HolidayCheck AG hat das Landgericht München I dem zur Unister Holding gehörenden Onlinereisebüro Reisen.de die Werbung mit dem Gütesiegel Holidaytest per einstweiliger Verfügung untersagt. Zudem verbietet es die Behauptung des Unternehmens, dass es sich dabei um ein „unabhängiges Gütesiegel der Touristik“ handelt. Das Gericht teilt die Ansicht der HolidayCheck AG, die darin eine ernstzunehmende Irreführung des Verbrauchers sieht.


Sicherheit_Hotelbewertung_Online  

HOTREC-Dialog fördert Seriosität auf Bewertungsplattformen

Mit dem Ziel, den Verbrauchern nützliche Information zur Verfügung zu stellen und gleichzeitig ein transparentes, wettbewerbsfördernde Umfeld für Hotellerie und Vertriebspartner zu erhalten, initiierte HOTREC – Hotels, Restaurants und Cafés in Europa – bereits Ende 2007 den Dialog mit Hotelbewertungsportalen. HolidayCheck hat diesen Dialog von Anfang an begleitet.

Im Dezember 2010 legte HOTREC schließlich 10 Prinzipien für Anbieter von Hotelbewertungen fest und bat die Portale um deren Feedback. In dem Arbeitspapier werden Richtlinien zu redaktionellen Kontrollen, Qualitätssicherung, Manipulations-vorbeugung und Datenschutz vorgeschlagen.


Wolf im Schafspelz  

Brennpunkt: Manipulation von Bewertungen

Neulich wurde, ausgelöst durch einen „Insiderbericht“ in der TopHotel, in verschiedenen Medien und Orten das Thema Manipulation von Bewertungen heiss diskutiert.

Ich möchte gerne das Thema kurz aufnehmen, um hier ein paar paradoxe Gegebenheiten zu skizzieren:

  1. Manipulation
    Seit Jahren stehen wir im engen Dialog mit der Hotellerie und ihren Verbänden zu diesem Thema, denn „jedermann“ könne ja das eigene Hotel einfach bewerten und damit dem Hotel und seinem Ruf enormen Schaden zufügen. Portale sollten sicherstellen, daß Bewertungen nur von solchen Gästen abgegeben werden, die auch tatsächlich das Hotel besucht haben.
    Paradox hierbei ist: Manipulationsversuche werden zum allergrößten Teil durch die Branchenvertreter selbst initiiert.

Kopf mit Hirn  

Über kollektive Intelligenz

Bevor ich Sie ins kalte Wasser schmeiße eine kleine Einführung: Wir beschäftigen uns im täglichen Geschäft mit der Frage:

Ab wann erzeugen eine Reihe subjektiver Eindrücke ein objektives Bild?

Als Ansatz zur Lösungsfindung möchte ich einen bewusst theoretisch gehaltenen Überblick über die bisherige Entwickung kollektiver Intelligenz versuchen, um der Beantwortung dieser Frage vielleicht ein Stück näher zu kommen.

Es gibt drei Stufen der kollektiven Intelligenz, die sich auch in der Entwicklung der Menschheitsgeschichte wiederfinden.


Logo BTO 2010  

HolidayCheck ist Partner der BTO in Florenz

In der historischen Kulisse des ersten Bahnhofs von Florenz, findet vom 18. bis 19. November die Online-Reise-Messe Buy Tourism Online (BTO) statt. Mit der dritten Ausgabe des Branchentreffs etabliert sich HolidayCheck fest als offizieller Partner der Veranstaltung. HolidayCheck wird mit einem eigenen Stand Präsenz zeigen und liefert mit der Teilnahme an einer Podiumsdiskussion und Workshop Beiträge zum Rahmenprogramm der größten italienischen Veranstaltung für Tourismus in den neuen Medien. Das Engagement von Deutschlands größtem Urlaubsportal wird durch Logo-Sponsoring auf Plakaten und Werbemitteln der BTO abgerundet.



 

Herzlich Willkommen bei HolidayCheck Campus

Liebe Leser,

Herzlich Willkommen im neuen Weblog HolidayCheck Campus!

Nachdem die Themen rund um Hotelbewertungen, Online-Reputation, Empfehlungsmarketing immer wieder an verschiedenen Stellen im Internet diskutiert werden, haben wir uns entschieden, einen eigenen Blog für die Hotellerie- und Touristikbranche ins Leben zu rufen, der sich speziell mit den heissen Themen der Branche beschäftigt.

Der Name HolidayCheck Campus wurde aus der Idee geboren, einen Ort zu schaffen, an welchem Gespräche und Diskussionen stattfinden, verschiedene Menschen sich austauschen und wertvolles Wissen und Erfahrungen mit anderen teilen können.
Jeder Besucher ist zudem eingeladen, auch selbst als Gastautor einen Artikel zu einem relevanten Themengebiet mit seiner Expertise oder Erfahrung einzubringen und zu teilen.

In diesem Sinne wünschen wir uns, daß wir zusammen mit verschiedenen Gastautoren und den Experten aus unserem Hause interessante Artikel und Studien im Web aufspüren und aufbereiten, aktuelle Themen kontrovers diskutieren und mit dem gegenseitigen Wissen und Erfahrungsschatz inspirieren können.

Wir freuen uns auf konstruktive Diskussionen und spannende Beiträge und erklären hiermit den neuen Blog für eröffnet!

Herzliche Grüße

Georg Ziegler