icon-write-travel-tip  

More reviews for your hotel

Your guests‘ reviews offer a great deal of potential: you can see how pleased guests are with your hotel’s service, facilities etc. and what you can improve on. The more reviews you have, the further up you’ll appear in the popularity rankings of your region, meaning you’ll be found more quickly.

Reviews are also the basis for many guests‘ booking decisions. Using these tips, we want to make it easier for you to collect reviews:


 

Wie Reisedestinationen Gästebewertungen sammeln können

Die Bedeutung von Bewertungen für das Suchmaschinenranking und für die „Conversionrate“ von Hotelbuchungen oder -anfragen ist noch lange nicht allen Gastgeberbetrieben bewusst. Während insbesondere die größeren Hotels mittlerweile sehr ausgeklügelt Gäste um ein Feedback auf den diversen Bewertungsplattformen bitten, ist bei kleineren Betrieben oder Privatvermietern teilweise wenig Wissen und Verständnis vorhanden.

Mitunter haben die Gastgeber noch nicht einmal eine Ahnung davon, ob und was im Internet über Ihre Betriebe zu lesen ist. Vielleicht auch deshalb, weil der Online-Vertriebskanal für diese Betriebe oftmals eine nur untergeordnete Rolle spielt. Wenig überraschend, Bewertungen schreiben ja eher internetaffine Gäste.

Reisedestinationen hingegen kommen in ihrer Vermarktungsstrategie heute um das Medium Internet nicht umhin. Die auf regionaler Ebene gebündelten Bewertungen sind von großer Bedeutung – wenig oder negatives Feedback zu den Gastgebern einer Destination wirft einen trüben Blick auf die Region.

Gemeinsam mit den Touristikern aus dem Enztal wurde Mitte 2012 diese Herausforderung offensiv angegangen und eine Kampagne gestartet, welche die Gäste direkt anspricht.
In einem  Blogbeitrag wird dem Gast erklärt, warum es Sinn macht und wie einfach Bewertungen abgegeben werden können – am Beispiel von drei möglichen Plattformen. Zusätzlich erhalten die Gäste einen Flyer von den ansässigen Gastgeber-Betrieben und Tourist-Informationen.



Management Know-how_Bewertungsportale und Gästekommentare_TS&C_Artikelbild  

Management Know-how: Bewertungsportale und Gästekommentare

Wie wurde das Hotel auf Bewertungsportalen bewertet? Was sagen die anderen Gäste zu dem Haus? Ist das Hotel zu empfehlen oder nicht? Fragen, die sich Gäste in der heutigen Zeit vor Ihrer Zimmer-/Urlaubsbuchung immer wieder stellen. Sie wollen vor Anreise eine unabhängige Meinung einholen und dieser Trend steigt immer weiter.

Neben persönlichen Empfehlungen von Freunden und Bekannten legen Urlauber und auch Geschäftsreisende immer mehr Wert auf das Urteil von Dritten. Nur noch selten wird ein Urlaub gebucht, ohne dass auf einem Internet-Portal die abgegebenen Bewertungen zum Hotel gelesen werden. So gut wie jeder Hotellier ist sich über die Macht der Gästebewertungen bewusst. Laut ?Hotelmarkt 2012? werden 27,8% der Buchungen durch Gästebewertungen beeinflusst. Allein die Informationen von HolidayCheck belegen diese Aussage:

  • 7.128.480 Hotelbewertungen, Bilder & Videos
  • 2.142.575 Beiträge & Insiderwissen im Reiseforum
  • über 9 Millionen unabhängige Urlaubermeinungen

Zahlen, die immer weiter steigen werden, zumal es sich hier lediglich um die Angaben von einem einzigen Portal handelt und der Markt zahlreiche Bewertungsplattformen zu bieten hat.

Faktoren des Rankings

Die meisten deutschen Hotels ? vor allem im 4-5* Bereich ? sind in den Bewertungsportalen vertreten. Doch dabei zu sein, ist nicht genug, auf den Inhalt kommt es an!


Campus Blog Artikel Award-Testimonials_Artikelbild  

HolidayCheck Award Gewinner ? Jede Bewertung zählt!

Im Januar 2013 werden die weltweit beliebtesten Hotels mit dem HolidayCheck Award bzw. als HolidayCheck TopHotel 2013 ausgezeichnet. Diese beiden exklusiven und begehrten Auszeichnungen werden auf Basis aller Hotelbewertungen des vorhergehenden Jahres vergeben.

Einige Hotels haben die Auszeichnung bereits mehrfach erhalten und setzen diese mit großem Erfolg für eigene Marketingzwecke ein. Wie es diesen Hotels gelingt zu den Gewinnern zu gehören? Wir haben nachgefragt!


HolidayCheck Destination Award 2012  

HolidayCheck Destination Award 2012: Auszeichnung der gastfreundlichsten Orte weltweit

Erstmals in diesem Jahr zeichnet HolidayCheck besonders beliebte touristische Destinationen aus.
Mit der Auszeichnung HolidayCheck Destination Award 2012 werden jene Reiseziele geehrt, in denen sich besonders viele Gäste wohlgefühlt haben und die damit bei überdurchschnittlich vielen Urlaubern sehr beliebt sind.

Zu den Gewinnern des HolidayCheck Destination Award 2012 gehören Bodenmais (Deutschland), Großarl (Österrreich), Pontresina (Schweiz), Meransen (Italien), Costa Calma (Spanien), Marienbad (Tschechische Republik) und Moskau (Russland) ? nirgendwo haben sich die Gäste wohler gefühlt!


HolidayCheck Integration  

Destination profitiert von Qualitätssteigerung durch HolidayCheck Widget-Integration

Bewertungen spielen heute nicht nur für einzelne Betriebe eine große Rolle, wenn es um Reputation und Sichtbarkeit in den Suchergebnissen geht, sondern auch für Destinationen.

Von positiven Bewertungen auf HolidayCheck profitiert ein Ort oder einer Region ebenso wie ein Hotelbetrieb – die nützliche und authentische Ergänzung zu den Dehoga-Sternen gewährt dem Gast einen genaueren Einblick in den Qualitätsstandard der am Ort verfügbaren Häuser. Für nicht zertifizierte Betriebe ist das HolidayCheck Bewertungs-Widget gar der einzig direkt verfügbare Hinweis auf den Qualitätsstand des Hauses.


Artikelbild  

Hotelbewertungen sammeln für einen guten Zweck

Wie können Hotelbewertungen incentiviert werden? Zu diesem Thema gibt es wohl viele verschiedene Ansatzpunkte und Möglichkeiten. Die Idee einer erfolgreichen und zugleich wohltätigen Incentivierung von Hotelbewertungen hat die Hotelgruppe Benefiz Hotels im vergangenen Jahr aufgegriffen. Im Februar 2011 wurde das Projekt auf unserem Blog bereits vorgestellt. Nun ist natürlich interessant zu wissen, welche Ergebnisse die Benefiz Hotels erzielen konnten, wobei wir die Hintergründe gerne nochmals für Sie beleuchten:


Artikelbild-4-Bezahlte-Hote  

Internetportale lassen Hotels für Bewertungen bezahlen – Ist das wirklich nötig?

In letzter Zeit erreichen uns immer wieder Mitteilungen von Internetportalen, welche neuerdings Hotels für Bewertungen bezahlen lassen wollen:
Sei es über freie Aufenthalte für die Kunden bei Unister, oder für bares Geld, welches an die Kunden von Trivago beim Buchungspreis weitergegeben wird und weitere kreative Ideen anderer Anbieter.

Der Vermarktungsansatz: Gästebewertungen helfen, die Qualität zu verbessern!
Und weil diese Bewertungen ja ein so kostbares Feedback sind, sollen die Hotels auch Geld dafür zahlen, damit diese Meinungen eingesammelt werden, um dann auf dem jeweiligen Portal angezeigt zu werden (oder gar als Zusammenfassung wieder zum Hotel zu kommen).

Das eigentlich clevere an dieser Geschäftsidee: